Inspiration

6 clevere Tipps, wie du Augenbrauen wachsen lassen kannst

Louice Tapper Florén

Im Frühjahr und Sommer dürfen die gestylten Instagram-Augenbrauen den natürlicheren und buschigeren Brauen Platz machen – sie müssen nicht länger perfekt oder akkurat geformt sein. Du kannst also die Pinzette getrost auf dem obersten Badezimmerregal verstauen. Lies weiter und lerne 6 clevere Tipps, wie du deine Augenbrauen am besten wachsen lässt. Egal, ob du natürlich dünne oder vollere Brauen hast, können auch bei dir die schönsten Augenbrauen der Saison wachsen!

Inspiration

6 clevere Tipps, wie du Augenbrauen wachsen lassen kannst

Louice Tapper Florén

Im Frühjahr und Sommer dürfen die gestylten Instagram-Augenbrauen den natürlicheren und buschigeren Brauen Platz machen – sie müssen nicht länger perfekt oder akkurat geformt sein. Du kannst also die Pinzette getrost auf dem obersten Badezimmerregal verstauen. Lies weiter und lerne 6 clevere Tipps, wie du deine Augenbrauen am besten wachsen lässt. Egal, ob du natürlich dünne oder vollere Brauen hast, können auch bei dir die schönsten Augenbrauen der Saison wachsen!

Wusstest du, dass Augenbrauen im Sommer tendenziell schneller wachsen? Experten glauben, dass dies an der Wärme liegt. Im Winter sind sie weniger aktiv und das Wachstum verlangsamt sich. Frühling und Sommer sind daher eine ausgezeichnete Zeit, um ein wenig mehr Energie in die Augenbrauen zu stecken, sodass diese stärker wachsen, zumal wir in dieser Zeit ohnehin weniger Make-up verwenden und stattdessen unsere sonnenverwöhnte Haut in den Mittelpunkt rücken. Volle Brauen sind eine perfekte Ergänzung zu diesem Look.


Bevor du alles Wichtige darüber lernst, wie du deine Brauen schneller wachsen lässt, gibt es insbesondere ein Detail, das dir ein paar tolle Augenbrauen beschert: Befeuchtung – genau wie bei der Haut tut es auch unseren Augenbrauen äußerst gut, wenn diese regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgt werden.


1. Hör auf, deine Augenbrauen zu zupfen und lass die Pinzette auf dem Regal liegen

Wenn du dickere und stärkere Augenbrauen haben möchtest, ist dies der erste Schritt. Dir ist es wahrscheinlich auch schon passiert, dass du nur ein paar einzelne Härchen entfernen wolltest und plötzlich die Hälfte deiner Augenbrauen verschwunden war. Möchtest du deine Augenbrauen wachsen lassen, solltest du also sofort die Pinzette beiseitelegen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, mindestens zwei Monate lang keine einzige Haarsträhne zu entfernen. In den ersten Wochen werden dich sicherlich die Haare stören, die außerhalb deiner Augenbrauen wachsen, aber halte durch – wir versprechen dir, dass es sich lohnt! Fülle die Lücken mit einem Augenbrauenstift aus und bedecke die einzelnen Haare mit Concealer.


Verwende den Xbrow Styler, um die Zwischenräume deiner Augenbrauen zu füllen.


2. Wachse deine Augenbrauen zweimal wöchentlich mithilfe einer Eimaske

Die Verwendung von Eiern für Augenbrauen mag etwas seltsam erscheinen, aber wir versprechen, dass dies deinen Augenbrauen guttun wird! Eier haben die meisten Menschen zu Hause in ihrem Kühlschrank und sie sind reich an sowohl Keratin als auch Biotin – zwei Substanzen, die zusammen das Wachstum der Augenbrauen anregen. Keratin ist ein Protein, das Augenbrauen und Wimpern bildet. Indem du die Brauen mit zusätzlichem Keratin unterstützt, trägst du dazu bei, dass sie stärker und dicker werden.


Trenne das Eigelb vom Eiweiß und verquirle es mit einer Gabel zu einer glatten Masse. Tauche eine Mascara-Bürste in die Mischung ein und bürste damit durch die Brauen. Nach 20 Minuten kannst du das Eigelb vorsichtig mit warmem Wasser abwaschen. Wiederhole die Behandlung zweimal pro Woche, um das Wachstum zu beschleunigen.


3. Beschleunige das Wachstum mit Aloe-Vera-Gel

Sicherlich hast du Aloe-Vera-Gel schon einmal verwendet, um deine Haut nach einem Sonnenbrand zu beruhigen. Doch du kannst diese clevere und natürliche Zutat auch zu vielem anderen verwenden, unter anderem, um das Wachstum deiner Augenbrauen anzuregen! Aloe Vera enthält Aloenin, eine dem Protein Keratin ähnliche Substanz, die ein erhöhtes Wachstum fördert. Darüber hinaus hilft Aloe Vera, die Brauenhaare zu stärken und sie so vor dem Ausfallen zu bewahren. Aber das ist noch nicht alles. Dieser Superstoff reduziert auch fettige Haut und öffnet die Haarfollikel, was ebenfalls zu einem erhöhten Wachstum beiträgt. Uns gefällt, dass Aloe Vera schnell von der Haut absorbiert wird, ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen.


Massiere das Aloe-Vera-Gel in die Augenbrauen ein und lasse es in die Haut einwirken. Du brauchst das Gel nicht abzuwaschen.


4. Augenbrauen mit Rizinusöl wachsen lassen

Menschen verwenden seit Jahrzehnten Rizinusöl, um das Haarwachstum zu beschleunigen. Selbstverständlich kann man es auch dazu verwenden, dickere Augenbrauen zu bekommen. Rizinusöl enthält mehrere wirkungsvolle Substanzen, welche die Haarfollikel nähren und dadurch ihr Wachstum stimulieren. Rizinusöl enthält unter anderem Proteine, Fettsäuren, Antioxidantien und Vitamine.


Massiere ein paar Tropfen Rizinusöl in die Augenbrauen ein und lasse es 30 Minuten einwirken. Wasche dann das Öl mit warmen Wasser aus.


5. Höre auf, Instagram-Augenbrauen nachzuahmen – trage so wenig Make-up wie möglich auf die Brauen auf

Dieser Punkt ist fast genauso wichtig, wie die Pinzette zu verstecken. Wenn du den Trend der Instagram-Brauen verfolgt hast, weißt du wahrscheinlich, dass dieser viele verschiedene Produkte erfordert. Deine Augenbrauen werden es lieben, wenn du auf etwas Natürlicheres setzt. So wie sich die Haut ohne jegliches Make-up gut anfühlt, gilt auch das Gleiche für deine Augenbrauen – teils, weil sie dadurch die Möglichkeit haben, sich zu regenerieren, und teils, weil du die Brauen nicht dem Stress des Make-up-Entfernens aussetzen musst. Je mehr Produkte du zum Stylen der Brauen verwendest, desto aggressiver wird der Prozess des gesamten Make-up-Entfernens. Wenn du dies jeden Tag tust, kann dies dazu führen, dass du gleichzeitig mehrere Harre herausziehst.


6. Lass die Augenbrauen mithilfe eines Augenbrauenserums wachsen

Diese Option eignet sich perfekt für alle, die mit möglichst wenig Aufwand dickere und buschigere Brauen haben möchten. Ein Augenbrauenserum lässt sich leicht anwenden und hilft den Brauen, länger und voller zu werden. Damit kannst du dem Wachstum auf die Sprünge helfen. Das Beste daran ist, dass es nur ein paar Sekunden dauert, um es aufzutragen! Ein Favorit bei uns ist Xbrow Augenbrauenserum, das den Brauen dabei hilft, voller und definierter zu werden.


Wenn du Xbrow mindestens sechs Wochen lang regelmäßig anwendest, werden deine Augenbrauen ihr volles Potenzial erreichen. Xbrow besteht aus Biotinpeptid, wodurch die Haare voller und dicker werden. Zudem enthält die Formel Hyaluronsäure, Vitamin B5, Vitamin E sowie Niacin mit stärkenden, pflegenden und heilenden Eigenschaften.